Michelle Müntefering empfängt Herner Vertreter nach Betriebsrätekonferenz in Berlin im Auswärtigen Amt

Fehlermeldung

Deprecated function: The each() function is deprecated. This message will be suppressed on further calls in menu_set_active_trail() (Zeile 2405 von /kunden/337768_44623/webseiten/mm2016/includes/menu.inc).

Betriebs- und Personalräte aus der kompletten Bundesrepublik trafen sich vergangene Woche in Berlin zur Betriebsrätekonferenz, um gemeinsam mit Arbeitsminister Hubertus Heil, SPD-Fraktionschefin Andrea Nahles und zahlreichen weiteren Politikerinnen und Politikern aus der SPD-Bundestagsfraktion zu diskutieren. Dabei standen Themen, wie der digitale Wandel in der Arbeitswelt im Vordergrund.

Roman Sokolowsky, Betriebsrat beim Chemie-Unternehmen Ineos Solvents, kam als Herner Vetreter nach Berlin, im Anschluss an die Veranstaltung traf sich der engagierte Gewerkschafter mit der Bundestagsabgeordneten und Staatsministerin Michelle Müntefering.

Michelle Müntefering betonte: „Von der Digitalisierung sollen nicht nur die großen Unternehmen profitieren, sondern auch die Beschäftigten. Wir dürfen nicht zulassen, dass das Arbeitsrecht durch neue Unternehmensformen ausgehöhlt wird und Beschäftigte Opfer von Lohndumping, Ausbeutung und mangelnder Mitbestimmung werden.“